Krefelder Johannisloge arbeitend in Mönchengladbach


 

Was ist Freimaurerei?

Aus einem Text der National-Mutterloge „Zu den drei Weltkugeln“:

„In der Freimaurerei vereinen sich gleichgesinnte Männer, die sich verpflichten, nach geistiger Freiheit, nach innerer Wahrheit, nach Toleranz und unverfälschter Menschlichkeit zu streben und den Idealen weltzugewandter Humanität zu leben.“

Dieser kleine Absatz ist eine von vielen Definitionen über Freimaurerei. Eine vollständige Herleitung, Geschichte und tiefere Defnition würde den Rahmen dieser Internet-Präsenz sicher sprengen aber kann man mit die fünf Grundideale der Freimaurerei zusammenfassen:

  • Freiheit
  • Gleichheit
  • Brüderlichkeit
  • Toleranz
  • Humanität

Sie sollen durch die praktische Einübung im Alltag gelebt werden.

Nehmen Sie auch dann Kontakt auf, wenn Sie sich „nur“ informieren möchten und noch keinen Gedanken daran haben, selber einmal Freimaurer werden zu wollen. Das entscheiden Sie – Sie ganz alleine.


logo_grossloge_3wk